Emily Ratajkowski Ist Wieder Brünett! Wer Sonst Von Den Sternen Blieb Nicht Lange In Blond

Inhaltsverzeichnis:

Video: Emily Ratajkowski Ist Wieder Brünett! Wer Sonst Von Den Sternen Blieb Nicht Lange In Blond

Video: Emily Ratajkowski Ist Wieder Brünett! Wer Sonst Von Den Sternen Blieb Nicht Lange In Blond
Video: Kendall Jenner vs Emily Ratajkowski 2023, Dezember
Emily Ratajkowski Ist Wieder Brünett! Wer Sonst Von Den Sternen Blieb Nicht Lange In Blond
Emily Ratajkowski Ist Wieder Brünett! Wer Sonst Von Den Sternen Blieb Nicht Lange In Blond
Anonim

Vor etwas mehr als einem Monat wurde Emily Ratajkowski zum ersten Mal blond. Dann folgten Kaia Gerber, Kylie Jenner und viele andere Models und Modeblogger ihrem Beispiel. Ratakovka setzte jedoch den Trend und kehrte wieder zu dunkler Haarfarbe zurück. "Tschüss, Blond, es hat Spaß gemacht", schrieb Emily auf Instagram und begann dann, Selfies auf vertraute Weise vor dem Blonden hochzuladen. Warum sich die Berühmtheit entschied, erneut zu streichen, bleibt ein Rätsel. Vielleicht liegt das an ihrem Modelvertrag. Aber auf jeden Fall war die Blondine sehr gut für sie - betonte die braunen Augen und den dunklen Hautton.

Image
Image

Ratajkowskis Beispiel, in einem hellen Farbton zu färben und dann schnell in die Dunkelheit zurückzukehren, ist jedoch nicht das einzige. Wir erinnern uns an besonders auffällige Fälle extremer und kurzlebiger Transformation von Sternen.

Bela Hadid

Bella Hadid war letzten Sommer auch blond. Im Gegensatz zu Ratajkowski nahm sie zwar allmählich eine neue Haarfarbe an: Mehrere Monate lang hellte sie ihr Haar zwei oder drei Nuancen heller auf. Nachdem das Supermodel den Platin-Farbton erreicht hat, wird es wieder in der üblichen dunklen Farbe lackiert und ändert es bis jetzt nicht.

Dakota Johnson

Die Schauspielerin Dakota Johnson hat dreimal blond gefärbt - 2006, 2010 und 2012. Sie kehrte jedoch immer schnell zu einem dunklen Haarton zurück. Warum sie solch radikale Veränderungen im Aussehen brauchte, ist noch unbekannt.

Victoria Beckham

Victoria Beckham überraschte die Fans 2007. Dann wurden ihr Blond und Bob von Millionen wiederholt. Gleichzeitig gab Vicki selbst nach einer Weile zu, dass Blond nicht ihre Option war, und kehrte, nachdem sie in einem dunklen Ton neu gestrichen hatte, nie wieder zu blondem Haar zurück.

Angelina Jolie

Angelina Jolie hat sich 2002 für Life or Something die Haare blond gefärbt. Unmittelbar nach den Dreharbeiten kehrte sie jedoch zu ihrem gewohnten Farbton zurück. Dann erschien die Schauspielerin mit einem hellen kupferfarbenen Haarton im Film Cote d'Azur im Jahr 2015, aber sie blieb auch nicht lange in diesem Bild. Dunkelblonde Haarfarbe ist jetzt Jolies Visitenkarte.

In der Zwischenzeit glauben Friseure, dass Brünette auf Wunsch zu Blondinen in einer Farbe werden können. Wie man das macht, ohne das Haar zu verletzen und dann den Schatten beizubehalten, haben wir hier erklärt.

Empfohlen:

Interessante Beiträge
10 Geheimnisse Des Guten Schlafes Von BeautyHack Editor
Weiterlesen

10 Geheimnisse Des Guten Schlafes Von BeautyHack Editor

BeautyHack-Redakteurin Yulia Kozoliy - darüber, was ihr hilft, gut gelaunt aufzuwachen, warum es besser ist, nachts auf einen Fitness-Tracker zu verzichten und wie sich die Wahl einer Matratze auf die Entspannung der Wirbelsäule auswirkt

Persönliche Erfahrung: 5 Schlechte Gewohnheiten, Die Ihrem Erfolg Im Wege Stehen
Weiterlesen

Persönliche Erfahrung: 5 Schlechte Gewohnheiten, Die Ihrem Erfolg Im Wege Stehen

"Mein Leben zerfällt", "Ich weiß nicht, warum ich das tue", "Ich werde diesen Job nie bekommen", "Ich bin nicht klug genug für dieses Geschäft", "Ich kann einfach nicht" - Schild

Zuerst Gab Es Hygge: Wie Skandinavische, Japanische Und Sogar Hawaiianische Praktiken Uns Bewusst Machten
Weiterlesen

Zuerst Gab Es Hygge: Wie Skandinavische, Japanische Und Sogar Hawaiianische Praktiken Uns Bewusst Machten

Hygge, Lagom, Ikigai, Ho ’ Oponopono und drei weitere Begriffe, die den Lebensstil übernommen haben! Wir verstehen, was jeder von ihnen bedeutet und was es wirklich wert ist, von der skandinavischen, japanischen und hawaiianischen "Philosophie des Glücks &übernommen" zu werden